Categories: Programmierung-Published On: 10.11.2020-0 Comments-

Wir können nun auch Bios – und Ladechips neu programmieren!

Mit heute ist es uns (endlich) möglich, Chips (neu) zu programmieren. Vor allem bei Ladechips bzw. BIOS-Chips können wir nun wesentlich umfangreicher arbeiten.

Wir hatten immer wieder die Herausforderung, Chips bestellt zu haben, die „leer“ waren.

Auffällig war das bei manchen Modellen bei Ladechips für Notebooks.

Nun können wir diese sowohl auslesen und wieder einspielen.

Dadurch wird auch unsere eh schon detaillierte Diagnose noch besser!

Chips, die eigentlich in Ordnung scheinen können wir nun auslesen und sehen, ob Teile des Speichers defekt sind.

Bei den Tests ist es uns sogar gefunden einen defekten Ladechip auszulesen und die Programmierung in einen neuen Chip einzuspielen, so dass das Notebook wieder fehlerfrei funktionierte.

Wir freuen uns, dass wir wieder eine weitere Möglichkeit gefunden haben, nachhaltig arbeiten zu können.

Dein JIX-Team

Leave A Comment